Um Cosmic Cine TV für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung

OK
Stella
Gratismonat Button
stella
Teste jetzt 1 Monat Deine neue Flatrate, 100% kostenfrei!
Ja, ich möchte mir den Gratismonat sichern

Nein, ich möchte nicht testen.
zurück
Trailer
Kostenlos anschauen
Leicht mit Uplift
Flatrate
FLATRATE
80 Min
Ab 0 Jahren
Deutschland
2013
deutsch
Ton
preloader
Verlauf

SLOW SEX - WIE SEX GLÜCKLICH MACHT

//
Filmbeschreibung

„Die Leute sind viel zu erregt, um wirklich guten Sex zu haben“ ~ Diana Richardson

Es einfach zu lassen ist auch keine Lösung. Aber was können wir tun, wenn wir kaum noch Lust aufeinander haben? Entspannen, sagt die Sexualtherapeutin Diana Richardson, die seit 30 Jahren Liebes-Seminare für Paare leitet.

Auf dem Cosmic Cine Filmfestivals 2013 begeisterte der Film das Publikum und gewann den goldenen Cosmic Angel Award beim Publikumspreis.

In einer durchsexualisierten Gesellschaft, geprägt von Marketingslogans, ist Performance alles. Gemessen an den stets präsenten Idealbildern kann die Realität nur enttäuschen. Das beschleunigte Lebenstempo, die überall sichtbare Inszenierung von Erotik und uneinlösbare Perfektion machen auch aus Sex, Zweisamkeit und Liebe oft einen Wettbewerb. „Slow Sex ist bewusster Sex“, sagt Diana Richardson und empfiehlt für ein glückliches, erfüllendes Sexualleben die Verlangsamung – das Rausnehmen des Tempos.

In ihren Büchern und Seminaren vermittelt sie Frauen und Männern ein Verständnis von im Alltag positiv gelebter Sexualität. Eine Alternative zu überhasteter, entindividualisierter, mechanischer Imitation von Erotik und Liebe. Der Individualität im Sex, einer Erotik, die nicht inszeniert ist, ist diese auf Diana Richardsons erfolgreichen Seminaren und Büchern basierende Film „Slow Sex“ gewidmet.

Ihr Fokus ist es, der Übersexualisierung und Schnelllebigkeit entgegenzuwirken, indem wir wieder mehr Natürlichkeit und Substanz in unser sexuelles Handeln bringen. Entspannung und Achtsamkeit statt Leistungsdruck und Versagensängste, Kreativität statt mechanische Wiederholung, einen Gang zurückschalten und einfach nur sein dürfen: So wird Sex zu einer Einladung, sich selbst und dem anderen wirklich nahe zu kommen.

Begeistert von dieser neuen, so ganz anderen Art von Sexualität, wurde Ela Buchwald zur Produzentin und hat in Zusammenarbeit mit Diana Richardson diesen Film ins Leben gebracht. Er ist Dokumentation und Ratgeber zugleich und richtet sich an Menschen, die sich mit den Themen Körper, Seele, Geist und ihrer Sexualität auseinandersetzen wollen. Die Analysen rund um das Thema Sex sind keine Heilsphilosophie, sondern praktische pragmatische Lebenshilfe, weit über das Thema Sexualität hinaus.

"Slow Sex" zeigt Paare, die diese Entschleunigung im Sex und damit mehr Liebe in ihr Leben gebracht haben, zeigt Erfahrungen von Menschen wie du und ich, die sich auf den Weg gemacht haben, Sexualität entspannter und glücklicher zu leben. Diana Richardson stellt mit ihrem Mann Michael, den Ansatz ihrer Arbeit vor und plädiert dafür, der Übersexualisierung und Schnelllebigkeit unserer Gesellschaft entgegenzuwirken, indem wir wieder mehr Natürlichkeit und Substanz in unser sexuelles Handeln bringen.

 

Die DVD erhälst Du auf der offiziellen Filmwebsite: www.slowsex-derfilm.de

 

preloader
Verlauf
preloader
YouTube
Facebook
Instagram
Twitter
Telegram
VISA
MASTERCARD
PayPal
SOfort