Um Cosmic Cine TV für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung

OK
Tippi
Wachstum Button
Tippi
Hol dir 3 Monate Gratis! Wachse in Verbundenheit
Ja, gern

Nein, Danke
zurück
Trailer
Kostenlos anschauen
Tief Beruehrend
Flatrate
FLATRATE
103 Min
Ab 6 Jahren
Vereinigtes Königreich
2006
deutsch und englisch
Ton
preloader
Verlauf

BLINDSIGHT - VERTRAUE DEINER VISION

//
Filmbeschreibung

Ein intensiver, ungewöhnlicher Film über die Kraft von Freundschaft, Solidarität und Liebe. Er vermittelt uns, dass wir alle Ziele erreichen können, wenn wir den Weg gemeinsam gehen und an unsere innere Kraft glauben. Eine filmische Expedition über die Grenzen des Muts hinaus
 
BLINDSIGHT (der mehrfach preisgekrönte Film) zeigt überwältigende Bilder einer Bergbesteigung im Himalaya. Das Ungewöhnliche daran – fast alle Teilnehmer sind blind. Der Mut, den sie dadurch beweisen, inspiriert jeden, der sich auf diese Expedition einlässt.
 
Vor der atemberaubenden Kulisse des Himalaja begleitet BLINDSIGHT den spannenden Aufstieg von sechs blinden tibetischen Teenagern auf den 7000 Meter hohen Lhakpa Ri. Sie werden von der ebenfalls blinden Lehrerin Sabriye Tenberken und dem blinden Mount-Everest-Bezwinger Erik Weihenmayer begleitet. Obwohl die Expedition kurz vor Erreichen des Gipfels abgebrochen werden muss, ist sie doch für jeden Einzelnen ein Erfolg. Sie führt die Kinder aus einem Leben mit dem Stigma des Blindseins heraus und eröffnet ihnen neue Perspektiven und Möglichkeiten zur Veränderung.

Nominiert beim Cosmic Cine Filmfestival 2012. Des Weiteren 2007 Publikumspreis der Berlinale in der Sektion Panorama und Publikumspreis Bester Dokumentarfilm beim Palm Springs Film Festival sowie 2006 Nominierung für den British Independent Film Award und Publikumspreis des AFI Filmfestivals Los Angeles.

Sabriye Tenberken, die blinde deutsche Tibetologin, gründete mutig mit ihrem Partner Paul Kronenberg die internationale Organisation BRAILLE OHNE GRENZEN und baute 1999 in Lhasa/Tibet eine Blindenschule auf. Sie entwickelte eine Blindenschrift und konnte vielen blinden tibetischen Kindern in ein neues, selbstbestimmtes Leben helfen. Insgesamt 88 blinde Schüler profitieren mittlerweile von den unterschiedlichenn BRAILLE-OHNE-GRENZEN-Programmen. Sabriye Tenberken bekommt weltweit für ihre engagierte Arbeit Anerkennung  und entwickelt mit Erik Weihenmayer, dem ersten blinden Bergsteiger und Bezwinger des Mount Everest eine fast unglaubliche Idee: mit sechs blinden Schülern eine Expedition auf den 7100 Meter hohen Lhakpa Ri im Himalaya zu wagen. Aus Wunsch und Wagnis wird Wirklichkeit. Regisseurin Lucy Walker begleitet die vier Jungen und zwei Mäd-chen bei der Vorbereitung und beim schwierigen Aufstieg, gibt Einblick in ihre persönlichen Geschichten und das Schicksal von im Alltag diskriminierten Jugendlichen, die das Stigma des gesellschaftlichen Außenseiters abwerfen und mit Selbstvertrauen und Selbstbewusst-sein dem Leben die Stirn bieten. Auf dem schweren Pfad zum Gipfel durchleiden sie Grenzer-fahrungen, die sie stark machen für eine ungewisse Zukunft. Trotz Abbruch wegen Wetter-umschwung und Krankheiten kurz vor dem Gipfel ist die Expedition ein Erfolg für jeden Ein-zelnen, gibt ihm eine neue Perspektive und die Möglichkeit zur Veränderung. Der Weg ist das Ziel, die Tour eine Stufe auf dem Weg zur Selbständigkeit. BLINDSIGHT gewann 2007 den Publikumspreis der Berlinale in der Sektion Panorama, wurde 2006 für den British Independent Film Award nominiert und wurde 2006 mit dem Publikums-preis des AFI Filmfestival Los Angeles und den Publikumspreis für den Besten Dokumentarfilm auf dem Palm Springs Film Festival 2007 ausgezeichnet.

 

Anmerkung: Deutsche Sprache für Gehörlose & Schwerhörige (SDH) ist über die Einstellungen im Playerfenster auswählbar.

 

preloader
Verlauf
preloader
YouTube
Facebook
Instagram
Twitter
Telegram
VISA
MASTERCARD
PayPal
SOfort