Um Cosmic Cine TV für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung

OK
Stella
Gratismonat Button
stella
Teste jetzt 1 Monat Deine neue Flatrate, 100% kostenfrei!
Ja, ich möchte mir den Gratismonat sichern

Nein, ich möchte nicht testen.
zurück
Trailer
Kostenlos anschauen
Tief Beruehrend
Flatrate
FLATRATE
107 Min
Ab 0 Jahren
USA
2006
deutsch
Ton
preloader
Verlauf

DIE FARBEN DES HERBSTES

//
Filmbeschreibung

Der junge John (Trevor Morgan) hat einen großen Traum. Er will um alles in der Welt das Geheimnis der Malerei kennenlernen. Deshalb reist er aufs Land, um sein Idol Nicolai Seroff, einen alten russischen Maler (Armin Mueller-Stahl) kennen zu lernen. Seine Familie – allen voran sein Vater (Ray Liotta) – kann das gar nicht gut finden. John möchte all die Geheimnisse der Kunst, die der Maler in sein Herz eingeschlossen hat, erfahren. Aber der alte Künstler, Alkoholiker und Einsiedler hat nicht nur der Kunst, sondern auch dem Leben den Rücken zugewandt. Als er jedoch Züge von sich selbst in dem wissbegierigen Jungen erkennt, lädt er ihn in sein Sommerhaus nach Pennsylvania ein, um ihn zu unterrichten. Die beiden ungleichen Männer beginnen, miteinander zu arbeiten. Für beide verläuft der Unterricht jedoch anders als erwartet. Nach und nach entfaltet sich eine Freundschaft zwischen John und seinem alten Lehrer. Der geniale Künstler findet dank des Jungen zur Leidenschaft für die Malerei und das Leben zurück. Und John lernt auf wunderbare Weise, durch die Augen von Nicolai zu sehen. So entfaltet sich eine wunderbare und innige Freundschaft zwischen dem ungleichen Paar und John versteht, warum die Welt um ihn herum aus Farben besteht. Doch als auch Nicolais schöne Nachbarin und Muse Carla (Samantha Mathis) ihr Herz für John entdeckt, steht die Freundschaft auf dem Prüfstand.

Ein preisgekrönter Film nach einer wahren Geschichte über Freundschaft, Freude und den Willen zu Leben.

Regisseur George Gallo ("Midnight Run" oder "Bad Boys – Harte Jungs") verblüfft mit einer sensiblen Beobachtung einer Männerfreundschaft. Als Glücksgriff erwies sich die Besetzung: Armin Mueller-Stahl als streitsüchtiger Maler und Trevor Morgan als gelehriger Schüler sowie Ron Perlman und Ray Liotta, die das kleine Gesamtkunstwerk abrunden.

Die Farben des Herbstes wurde 2006 beim Ft. Lauderdale International Film Festival mit drei Auszeichnungen geehrt. Jeweils ein Jurypreis ging an George Gallo und Michael Negrin. Trevor Morgan erhielt in der Kategorie Star on the Horizon den President Award.

preloader
Verlauf
preloader
YouTube
Facebook
Instagram
Twitter
Telegram
VISA
MASTERCARD
PayPal
SOfort