Um Cosmic Cine TV für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung

OK
Stella
Gratismonat Button
stella
Teste jetzt 1 Monat Deine neue Flatrate, 100% kostenfrei!
Ja, ich möchte mir den Gratismonat sichern

Nein, ich möchte nicht testen.
zurück
Trailer
Kostenlos anschauen
Leicht mit Uplift
Flatrate
FLATRATE
86 Min
Ab 0 Jahren
Deutschland
2007
deutsch
Ton
preloader
Verlauf

DIE OSTSEE

//
Informationen
Die komplette Serie / Staffel mit zwei Dokus kostet 4,- € zur Leihe und 9- € zum Kauf. Eine einzelne Folge kostet 3,- € zur Leihe und 6,- € zum Kauf. (entsprechende Auswahl nach klicken auf "Kaufen" möglich) oder kostenlos in der Flatrate.
//
Filmbeschreibung

Direkt vor unser Haustür liegt ein Meer mit einem grenzenlosen Reichtum an Formen, Farben und Leben, geboren am Ende der Eiszeit – es ist das größte Brackwassermeer der Welt: die Ostsee. Die zweiteilige Naturdokumentation zeigt die Entstehungsgeschichte dieses einmaligen Meeres und seiner Küsten, beleuchtet die vielfältige und interessante Tier- und Pflanzenwelt, besucht die Menschen, die von und mit der Ostsee leben.

 

// Episode 1 - ZWISCHEN DEUTSCHLAND UND ESTLAND (43 min)

Im ersten Teil folgt der Film der Ostseeküste von Mecklenburg bis nach Estland. Vorbei an den endlosen Sandstränden und geschützten Bodden der Halbinsel Darß, Rastplatz für 50.000 Kraniche und andere Zugvögel, zu den berühmten Kreidefelsen Rügens, die schon den Maler Caspar David Friedrich inspirierten. Oberhalb der Klippen in den Buchenwäldern des Nationalparks Jasmund zieht Damwild seine Kitze auf. Weiter geht es nach Usedom mit seinen Seevogelkolonien und traditionsreichen Kaiserbädern. Von dort überschreiten die Zuschauer die polnische Grenze und erkunden die imposanten Wanderdünen Pommerns und die alten Gassen in Gdansk, des ehemaligen Danzigs. Die Reise endet an den einsamen Stränden des Baltikums. Bis heute ist die Ostsee im Wandel, ein Prozess der noch lange nicht abgeschlossen ist. 

 

// Episode 2 - ZWISCHEN LITAUEN UND DÄNEMARK (43 min)

Im zweiten Teil setzt das Filmteam die Reise auf der Kurischen Nehrung fort. Sie ist berühmt für mächtige Wanderdünen und malerische Fischerdörfer. Von hier aus geht es weiter zu den felsigen Küsten Estlands mit urwüchsigen Wäldern, in denen noch so seltene Tiere wie Vielfraße leben. Weiter nordwestlich, zwischen Finnland und Schweden, liegen im flachen glitzernden Wasser Zehntausende kleiner Granitinseln, die Schären - Kinderstube der Kegelrobben. Von den Winzlingen der schwedischen Inselwelt geht es zur größten: nach Gotland. Mitten in der Ostsee gelegen, mit steilen Klippen, beherbergt sie riesige Vogelkolonien. Vor allem bietet die bis zu 100 Meter hohe Steilküste Lummen und Alken, den Pinguinen des Nordens, Platz zum Brüten. Die Reise endet auf der dänischen Insel Møn mit ihren markanten Kreidefelsen.

preloader
Verlauf
preloader
YouTube
Facebook
Instagram
X
Telegram
VISA
MASTERCARD
PayPal
SOfort