Um Cosmic Cine TV für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung

OK
Stella
Gratismonat Button
stella
Teste jetzt 1 Monat Deine neue Flatrate, 100% kostenfrei!
Ja, ich möchte mir den Gratismonat sichern

Nein, ich möchte nicht testen.
zurück
Trailer
Kostenlos anschauen
Leicht mit Uplift
Flatrate
FLATRATE
252 Min
FSK nicht geprüft
Deutschland
2020
deutsch
Ton
preloader
Verlauf

DIE ROUTE DER WIKINGER

//
Filmbeschreibung

Teil 1 - SALZ UND ERDE

 

In Teil #1 dieser Dokutainment Trilogie folgt Claus Aktoprak alleine mit Segelboot und Kameras einer uralten Route durch die traumhafte Natur Skandinaviens. Im dänischen Nationalarchiv in Kopenhagen wird diese Beschreibung eines alten Seeweges durch die Schären wie ein Schatz gehütet. Durch Zufall erfuhr Claus Aktoprak von diesem Itinerar. Seine Neugier war geweckt. Das von Mönchen handgeschriebene lateinische Dokument ist eine der ältesten und aufregendsten Quellen zur Navigation auf der Ostsee. Es besteht aus einer Auflistung von Orten, die zusammen eine – meist durch die Schären geschützte – Seeroute entlang der Ostseeküste Schwedens über die Ålands und Süd-Finnland bis Reval (dem heutigen Tallinn) bildete. Diese bereits von Wikingern benutzte Segelroute, das bei eBay ersteigerte 40 Jahre alte Segelboot LA MER und ein Kajak sind die Zutaten der neuen Ostsee-Abenteuerreise von Claus Aktoprak durch die traumhaften Schärengebiete Skandinaviens.

 

 

Teil 2 - SKÄRGÅRD

 

Die Reise geht weiter! Im Film „Skärgård“setzt Claus Aktoprak seine Reise allein mit dem Segelboot, entlang einer uralten Route durch die traumhafte Natur Skandinaviens, fort. Teil 2 der Dokutainment Trilogie „Die Route der Wikinger“ führt dabei tief hinein in die spektakuläre Welt der sommerlichen Stockholmer Schären, macht Station in der alten Wikingersiedlung Birka im Mälarensee und endet auf den Åland-Inseln. Der Film zeigt neben der eigentlichen Reise auch wieder die Emotionen einer langen Auszeit und beleuchtet auch verstärkt - wie bereits im ersten Teil – die anspruchsvolle Navigation und sagenhafte Mythologie der Wikinger.

Im dänischen Nationalarchiv in Kopenhagen wird diese Beschreibung eines alten Seeweges durch die Schären wie ein Schatz gehütet. Durch Zufall erfuhr Claus Aktoprak von diesem Itinerar. Seine Neugier war geweckt. Das von Mönchen handgeschriebene lateinische Dokument ist eine der ältesten und aufregendsten Quellen zur Navigation auf der Ostsee. Es besteht aus einer Auflistung von Orten, die zusammen eine – meist durch die Schären geschützte – Seeroute entlang der Ostseeküste Schwedens über die Ålands und Süd-Finnland bis Reval (dem heutigen Tallinn) bildete.
Diese bereits von Wikingern benutzte Segelroute, sein bei eBay ersteigertes 40 Jahre altes Segelboot LA MER und ein Kajak sind die Zutaten dieser Ostsee-Abenteuerreise von Claus Aktoprak durch die Schärengebiete Skandinaviens.

 

 

Teil 3 - WEIT IST DAS MEER

 

Mit „Weit ist das Meer“, dem dritten Teil der Dokutainment Trilogie „Die Route der Wikinger“, endet die spektakuläre Segelreise von Claus Aktoprak auf den Spuren der Nordmänner. Teil 3 führt zunächst quer durch den unbetonnten Süden der Åland-Inseln hinein in die landschaftlich beeindruckende Welt der finnischen Schären. Schließlich erreicht er in Tallinn den Endpunkt der alten Wegbeschreibung und macht sich auf den langen Rückweg über die offene Ostsee über Estland, Lettland und Gotland zurück bis an die deutsche Küste.

Im dänischen Nationalarchiv in Kopenhagen wird diese Beschreibung eines alten Seeweges durch die Schären wie ein Schatz gehütet. Durch Zufall erfuhr Claus Aktoprak von diesem Itinerar. Seine Neugier war geweckt. Das von Mönchen handgeschriebene lateinische Dokument ist eine der ältesten und aufregendsten Quellen zur Navigation auf der Ostsee. Es besteht aus einer Auflistung von Orten, die zusammen eine – meist durch die Schären geschützte – Seeroute entlang der Ostseeküste Schwedens über die Ålands und Süd-Finnland bis Reval (dem heutigen Tallinn) bildete.
Diese bereits von Wikingern benutzte Segelroute, sein bei eBay ersteigertes 40 Jahre altes Segelboot LA MER und ein Kajak sind die Zutaten dieser Ostsee-Abenteuerreise von Claus Aktoprak durch die Schärengebiete Skandinaviens.

preloader
Verlauf
preloader
YouTube
Facebook
Instagram
Twitter
Telegram
VISA
MASTERCARD
PayPal
SOfort