Ja, wir nutzen Cookies

Aber nur ganz wenige, damit diese Webseite funktioniert.


essenzielle Cookies

Hier sind alle technisch notwendigen Cookies die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Diese können nicht deaktiviert werden.

funktionale Cookies

Wir bieten einen Alternativen Login über Google und IOS an, wenn Du diesen nutzen möchtest, aktiviere bitte diese funktionalen Cookies.


Alle Ablehnen
Auswahl Akzeptieren
Stella
Gratismonat Button
stella
Teste jetzt 1 Monat Deine neue Flatrate, 100% kostenfrei!
Ja, ich möchte mir den Gratismonat sichern

Nein, ich möchte nicht testen.
zurück
Trailer
Kostenlos anschauen
Tief Beruehrend
Flatrate
FLATRATE
132 Min
Info- und Lehrprogramm
Deutschland
2023
deutsch
Ton
preloader
Verlauf

MEIN WEG ZUR NATUR - WOLF-DIETER STORL

//
Filmbeschreibung

Zurückfinden zu unseren Wurzeln- in der freien Natur... Als Kinder der Erde und des Himmels als Geschwister von Pflanzen und die Tieren, die unsere Evolution seit Jahrmillionen begleiten.... Das ist der Inhalt des 1,5 h Vortrages von Wolf-Dieter Storl mit einer ergänzenden Fragerunde. Gerade in Zeiten von Technologie, Informationsfluten, virtuellen Realitäten und Cyber-Space, eine wertvolle Erinnerung.

Die Entfremdung von der Natur, ist auch eine Entfremdung von uns selbst." ~ so Wolf-Dieter Storl

Wie findet man den Weg zu seiner eigenen Natur? Vielleicht kann der Kopf, der analytische Verstand allein nicht den Weg weisen. Doch was ist mit dem Herzen, der Seele? Und was vermag mit dem Wunder der Natur unserer Erde in Resonanz gehen. Der Weg zurück zur Naturverbundenheit als der Weg zu sich Selbst - persönlich & individuell wird in diesem Vortrag thematisiert. Zugleich erzählt Wolf-Dieter Storl von seinem persönlichen Weg.

ZU WOLF-DIETER STORL

Dr. Wolf-Dieter Storl ist Ethnobotaniker und Kulturanthropologe.
 
1974 Promotion zum Doktor der Ethnologie (magna cum laude) in Bern, Schweiz. Langjährige internationale Lehrtätigkeit. Zahlreiche Reisen, ethnographische und ethnobotanische Feldforschungen prägen sein Denken. Autor von mehr als 30 Büchern, die in viele Sprachen übersetzt wurden. 

Die wilde, ursprüngliche Natur war stets seine Inspiration, formte seine Lebensphilosophie. Pflanzen sind für ihn nicht nur botanische Gegenstände, sondern haben, durch ihre Wechselbeziehung mit den Menschen, auch eine kulturelle, sprachliche, heilkundliche und mythologische Identität.

preloader
Verlauf
preloader
YouTube
Facebook
Instagram
X
Telegram
VISA
MASTERCARD
PayPal
SOfort