Um Cosmic Cine TV für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung

OK
Stella
Gratismonat Button
stella
Teste jetzt 1 Monat Deine neue Flatrate, 100% kostenfrei!
Ja, ich möchte mir den Gratismonat sichern

Nein, ich möchte nicht testen.
zurück
Trailer
Kostenlos anschauen
Leicht mit Uplift
Flatrate
FLATRATE
74 Min
Ab 0 Jahren
Deutschland
2020
deutsch
Ton
preloader
Verlauf

SO WEIT - EIN FAHRRAD, EIN GITARRE & 1400 KM NEUANFANG

//
Filmbeschreibung

Ein Film der Lust macht Deutschland, sich selber, und seine eigenen Grenzen neu zu entdecken.

Aus einer verrückten Idee wird eine verrückte, lebensverändernde Erfahrung, die Till Seifert in faszinierenden 75 Minuten Dokumentation zusammengefasst hat. Ein spektakulärer Film über die schönsten deutschen Landschaften, körperliche und mentale Herausforderungen und berührende Deutsche Singer/ Songwriter Konzerte mitten in der ersten Welle der Pandemie, die die Welt gelähmt hat wie kaum ein anderes Naturereignis.

1400 km ist der Musiker Till Seifert quer durch Deutschland gefahren, mit dem Fahrrad und zu Fuß, vom tiefsten zum höchsten Punkt des Landes. Von Flensburg bis zum Gipfel der Zugspitze. In einer Zeit, in der Musiker zum „nichts tun“ verdammt waren und die Kulturszene kurz vor ihrem Ende steht, wartet Till nicht bis der Berg zum Propheten kommt sondern macht sich selber auf dem Weg. Durch viele Bundesländer, an Bergen und Flüssen entlang, mit vielen spontanen outdoor Konzerten samt Mindestabstand und sonstigen AHA-Effekten.

Tills Film berührt durch die Unmittelbarkeit und die Ungeschminktheit der Bilder und Geschichten. Er bewegt durch die Kleinigkeiten am Wegesrand und die großartigen Natur Ergebnisse. Er nimmt uns mit in ein Wechselbad der Gefühle. Und er zeigt dass viel mehr im Leben möglich ist als man sich erträumt. Der Film SO WEIT kann und soll dabei Motivation sein, das Leben selbstbestimmt zu gestalten. Egal wie die äußeren Umstände sind.

„Der Satz, du kannst alles schaffen was du willst ist totaler Quatsch. Aber man kann in der Tat viel mehr schaffen als man denkt. Und ich wollte in einem Jahr, in dem für so viele Menschen alles still gestanden ist, nicht mehr stillstehen und einfach probieren was geht.“ Till Seifert.

Und so kämpft sich Till Seifert zusammen mit seinem Kumpel, Keyboarder, Seelentröster und Begleitfahrzeugfahrer Nick, von Flensburg bis zum Gipfel in Garmisch. Es geht durch Stürme mit umstürzenden Bäumen, entlang romantischer Flüsse und faszinierender Orte und Städte - und manchmal führt die Reise auch in fremde Wohnzimmer.

 

preloader
Verlauf
preloader
YouTube
Facebook
Instagram
X
Telegram
VISA
MASTERCARD
PayPal
SOfort