Um Cosmic Cine TV für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung

OK
Stella
Gratismonat Button
stella
Teste jetzt 1 Monat Deine neue Flatrate, 100% kostenfrei!
Ja, ich möchte mir den Gratismonat sichern

Nein, ich möchte nicht testen.
zurück
Trailer
Kostenlos anschauen
Harter Toback
Flatrate
FLATRATE
124 Min
Ab 16 Jahren
USA
2017
deutsch
Ton
preloader
Verlauf

WHAT HAPPENED TO MONDAY

//
Filmbeschreibung

Schwedens heißester Kino-Export Noomi Rapace spielt unter der Regie von Tommy Wirkola die siebenfache Hauptrolle in diesem einzigartigen und actionreichen Science-Fiction-Abenteuer. Die Filmlegenden Glenn Close und Willem Dafoe runden die erstklassige Besetzung ab!

In naher Zukunft zwingen Überbevölkerung und Hunger die globale Regierung zu einer drastischen Ein-Kind-Politik unter dem Slogan „Eine Familie – Ein Kind“. Seit die sieben Settman-Schwestern (Noomi Rapace) heimlich in einem provisorischen Krankenhaus geboren wurden, treiben sie ein Versteckspiel mit dem Kinder-Zuteilungsbüro. Die Behörde, geleitet von der gnadenlosen Nicolette Cayman (Glenn Close), ahndet jeden Verstoß gegen die strenge Familienplanung. Der Großvater Terrence Settman (Willem Dafoe) zog die sieben Schwestern groß und nannte sie Monday, Tuesday, Wednesday, Thursday, Friday, Saturday und Sunday. Jede von ihnen darf nur an einem Tag pro Woche das Haus verlassen und muss sich als dieselbe Person ausgeben: Karen Settman. Für die anderen sechs wird ihr Zuhause zum Gefängnis. Der Plan funktioniert und stellt das Überleben aller Schwestern sicher. Doch eines Montags kommt Monday nicht wieder nach Hause...

Ausgezeichnet mit dem "Prädikat wertvoll" von der Deutschen Filmbewertung und Medienbewertung FBW, die dazu unter anderem schreibt: „WHAT HAPPENED TO MONDAY? ist ein dystopischer Science Fiction-Thriller in der Tradition von SOYLENT GREEN, IN TIME und MINORITY REPORT, der auf clevere Weise die aktuelle Problematik der Überbevölkerung mit einer schauspielerischen Tour de Force verbindet, in der die schwedische Schauspielerin Noomi Rapace alle sieben Charaktere auf nuanciert unterschiedliche Weise darstellt. … Produzentin Raffaella de Laurentiis setzt in diesem Genrefilm mit hohen Production Values das Konzept ihres Vaters fort, europäisch basierte internationale Produktionen mit Blockbusterpotential zu produzieren. Innerhalb des Genres kann dieser Film als erfreulicher Vertreter betrachtet werden, der sowohl als Schauspielerfilm wie auch als zeitkritischer Thriller funktioniert. … Die Jury bewertet die Relevanz des Themas und die Virtuosität der schauspielerischen Leistungen in diesem Film als erfreulich und ungewöhnlich in generischem Kontext. Die Form der gewaltbasierten Actiondramaturgie rechtfertigt sich, um die Ernsthaftigkeit der Thematik einem möglichst großen Publikum spannend zugänglich zu machen. Die Jury vergibt daher eingedenk der marginalen dramaturgischen Schwächen und aufgrund der deutlichen Stärken das Prädikat wertvoll.

preloader
Verlauf
preloader
YouTube
Facebook
Instagram
X
Telegram
VISA
MASTERCARD
PayPal
SOfort